Bericht: Unionzeitung 09.2008


Die Buchkirchner Tennisspieler jubeln über Meisterschafts-Hattrick!
 
Nach einem beispiellosen Erfolgslauf konnten unsere Tennisspieler nach Abschluss der oberösterreichischen Meisterschaften gleich drei Titel unter Dach und Fach bringen.
Die erste Herrenmannschaft gewann sämtliche Begegnungen in der 1.Klasse A Süd und wies zu Meisterschaftsabschluss die makellose Bilanz von 21:0 Punkten auf. Nächstes Jahr erfolgt der erneute Aufstieg in die Bezirksliga, in der die Sektion Tennis bereits im Jahre 2006 vertreten war.
Die zweite Herrenmannschaft rückte quasi dem ersten Team nach und wird in der kommenden Saison in der 1.Klasse mitmischen. Mit dem Punktescore von 19:2 in der 2.Klasse A West blieb auch ihr Saisonergebnis beeindruckend.
Als wahre Talenteschmiede erweist sich die Jugendarbeit der Union Buchkirchen Sektion Tennis: die U 10 erreichte in der Gruppe West A (Kleinfeld) einen unangefochtenen Meistertitel mit einem die anderen Teilnehmer zu Statisten degradierenden Satzverhältnis von 36:0. Damit nicht genug: die U 12 steuerte in der Regionalklasse Süd 1der beeindruckenden Erfolgsbilanz noch einen Vizemeistertitel bei.
Damit kann summa summarum gesagt werden, dass die Buchkirchner Teams in der diesjährigen Saison nach 27 Begegnungen lediglich einmal als Verlierer den Court verlassen mussten.
Ich möchte allen aktiven Mannschaftsmitgliedern recht herzlich zu dieser außergewöhnlichen Leistung gratulieren, und mich für die vielen tennisintensiven Samstage, Sonntage und Montage bedanken.
Ein großer Dank gebührt außerdem den Jugendbetreuern, welche ebenfalls sehr viel Zeit und Kraft in das Ziel "Meister" gesteckt haben.
Aufgabe im nächsten Jahr kann es nur sein, sich in der nächst höheren Spielgruppe zu halten und mit dem gleichen Engagement wie dieses Jahr in die sicherlich sehr anspruchsvollen Begegnungen zu gehen.
 
mit sportlichen Grüßen
 
Christian Hödl
Sektionsleiter
Einzel – Vereinsmeisterschaften 2008
 
Mit 23 männlichen und 11 weiblichen Teilnehmern war unsere heurige Einzel-Vereinsmeisterschaft wieder ein großer Erfolg. Es wurden in der Zeit vom 14. bis 23. August, bei großteils schönem Wetter über 50 Spiele absolviert, sodass am 23. August, dem planmäßigen Ende der Vereinsmeisterschaft, die Finale und Spiele um Platz 3 ausgetragen werden konnten.
Anschließend ließ man die Einzelvereinsmeisterschaft 2008 bei Gegrilltem und frisch Gezapftem ausklingen…
Verdiente Vereinsmeister wurden heuer Ilg Thomas bei den Männern, und zum vierten Mal Brunner Stephanie bei den Damen.
Gratulation !
Ergebnisse:
Herren A - Bewerb:
1.Thomas Ilg
2.Thomas Kellermayr
3.Alex Floimair

Herren B - Bewerb:
1.Otto Steinkellner
2.Martin Kinauer
3.Didi Reder
 
Damen A - Bewerb:
1.Stephanie Brunner
2.Silvia Brunner
3.Annemarie Scheid

Damen B-Bewerb:
1.Lisa Baumgartner
2.Eva Kellermayr
3.Marianne Lehner
 
VON DER TENNISJUGEND
OÖTV- Mehrkampf-Landesmeisterschaften U10
 
Vom 4.-6.7.2008 fanden in Bad Schallerbach die OÖTV- Mehrkampfmeisterschaften U10- 2008 statt.
Diese Meisterschaft setzt sich aus den Bewerben " Sportmotorik" und "Tennis" zusammen.
Fünf Sportmotorikbewerbe kamen zur Austragung:
 * 11m Sprint
 * Tennisballweitwurf aus Kniestand
 * 3er Hopp beidbeinig
 * Sternenlauf
 * Geschicklichkeitslauf mit Ball und Schläger
 Lisa Brunner konnte sich durch den Sieg im Bewerb "Sportmotorik" und den 2. Platz im Bewerb "Tennis" den U 9 "LANDESMEISTER"- Titel sichern!
Sarah Brunner startete in der Altersklasse U 10. Durch den 3. Platz im Bewerb "Sportmotorik" und den 2. Platz im "Tennisbewerb" holte Sie den
"VIZELANDESMEISTER"- Titel nach Buchkirchen!
OÖTV- Sommercup
 
Vom 16.-20. Juli 2008 hat der OÖTV- Sommercup 2 in Thalheim stattgefunden. Lisa Baumgartner hat bei den Mädchen U12 das Finale erreicht, wo sie dann knapp scheiterte. Florian Brunner konnte mit seinem Doppelpartner Johannes Scharinger (St. Marienkirchen)seinen ersten Turniersieg feiern. Die Beiden gewannen den Doppelbewerb U14. Im Einzelbewerb U12 musste sich Florian im Halbfinale den späteren Sieger Markus Sikora (startet für TC Thalheim) geschlagen geben.
Nächste Station war vom 30.87.-3.8.2008 der OÖTV Sommercup 3. Bei den Mädchen U10 machten sich die „Brunner- Zwillinge“ das Turnier unter sich aus. Diesmal holte sich Lisa den Sieg im 3. Satz im Tie-Break vor Ihrer Schwester Sarah. Der Sieg im Doppelbewerb Burschen U12 ging abermals an Brunner/ Scharinger.
OÖTV Sommercup 4 brachte uns vom 8.-10.8.2008 nach Enns. Florian Brunner feierte in Enns seinen 1. Turniersieg in einem U12 Einzelbewerb.
Fast zeitgleich fanden in Sipbachzell die Regionsmeisterschaften Süd statt. Bei diesem Turnier konnte Philipp Floimair ebenfalls seinen ersten Turniersieg feiern.
Letzte Station der OÖTV Sommercup`s war das Masters in Kirchdorf vom 21.-24.8.2008. Bei den Burschen U12 musste sich Philipp Floimair schon im Achtelfinale geschlagen geben. Fabian Scheid erreichte das Viertelfinale und Florian Brunner musste sich in einem heiß umkämpften Finale, das 2 ½ Stunden dauerte, gegen Markus Sikora (einem weiteren Buchkirchner) mit 4:6, 6:7 geschlagen geben. Das war ein wahrer Krimi! Bei den Mädchen U10 gewann diesmal Sarah Brunner vor Ihrer Schwester Lisa. Bei den Mädchen U12 erreichte Lisa Baumgartner das Viertelfinale.
Landesfinale U10
 
Da Union Buchkirchen in der Mannschaftsmeisterschaft Jugend U10 einen Meistertitel zu feiern hatte, haben wir am 30./31.8.2008 am Mannschaftsmeisterschaftsfinale in Kirchdorf teilgenommen. Dort konnten Lisa u. Sarah Brunner unter den besten 18 Mannschaften aus Oberösterreich (Buben u. Mädchen gemischt) den hervorragenden 5. Platz erreichen.
 
Und die Erfolge gehen weiter….
 
Landesmeisterschaften U12
 
Bei den Landesmeisterschaften Jugend Freiluft 2008 in Gallneukirchen konnten Florian Brunner und Philipp Floimair im Bewerb Burschen Doppel U12 den „VIZE-LANDESMEISTER“ Titel nach Buchkirchen holen.
 
GRATULATION AN ALLE AKTIVEN JUGENDLICHEN DER SEKTION TENNIS FÜR DIE TOLLEN ERFOLGE!