Unionzeitungsbericht 03.2008

 


 

Die Sektion Tennis hat einen neuen Vorstand!
Nachdem sich unser langjähriger Sektionsleiter Hermann Kellermayr entschlossen hat, sich von seinem Amte zurückzuziehen und der Kassier Franz Hödl sowie der Schriftführer Oliver Lehner diesem Beispiel folgten, war es an der Zeit, ein neues Team zu formieren, das sich um die Belange der Sektion kümmert.
Mit der Aufgabe, eine derartige Truppe zu finden, wurde Christian Hödl betraut, der als designierter Sektionsleiter sich noch im Sommer des letzten Jahres um eine Nachfolgeregelung bemühte und auf unserer Jahreshauptversammlung im Jänner folgende personelle Lösung präsentierte:
Christian Hödl, Sektionsleiter
Robert Schiefermüller, Kassier
Andreas Rohrauer, Schriftführer
Damit ist den Statuten nach ein neuer Vorstand konstituiert, der Vorschlag wurde ohne Gegenstimme angenommen.
Weiters sollen im neuen Vorstand zwei vereinswesentliche Aspekte nicht zu kurz kommen, nämlich der Meisterschaftsbetrieb und die Jugendarbeit. Somit wurden auch Christoph Sperer als Mannschaftsführer der ersten Mannschaft sowie Andreas Brunner als Jugendkoordinator in den Vorstand aufgenommen.
Ziel dieses Fünferkomitees ist es, die Sektion im überaus erfolgreichen Stile des abgelösten Vorstandes weiterzuführen, allerdings auch immer für Innovationen und Überraschungen offen zu sein, ohne jedoch gefestigte Strukturen und die Grundregeln der Kommunikation außer Acht zu lassen.
„Wer seine Wurzeln, seine Tradition verliert, der verliert auch seine Seele.“
Und so hoffen wir, ein gutes Konzept für die Zukunft unserer Sektion gefunden zu haben, freuen uns auf ein sportliches EM-Jahr 2008, und verbleiben mit freundlichen Grüssen,
 
Hödl Christian
Schiefermüller Robert
Rohrauer Andreas
Sperer Christoph
Brunner Andreas
 
 
Erfolgreiche Wintersaison für Buchkirchner Tennis-Jugend !
 
In der Wintersaison 2007/08 waren einige unserer jugendlichen Tennisspieler/innen wieder sehr aktiv und zu gleich auch sehr erfolgreich.
 
Mit 2 Mannschaften (U10, U12) nahmen wir an einer Wintermeisterschaft in Bad Schallerbach teil.
Mit der U12 könnten wir unter 5 Mannschaften den 3. Tabellenplatz erreichen. Für diesen Erfolg verantwortlich waren Viktoria Lehner, Lisa Baumgartner, Philipp Floimair und Florian Brunner.
Unsere U10 Mannschaft spielte gegen Bad Schallerbach 1, Bad Schallerbach 2 und St. Marienkirchen. Bei diesen drei Spielen erreichte man ungeschlagen den 1. Platz. Gratulation an Lisa und Sarah Brunner!
 
Weiters nahmen einige Spieler/innen an verschiedenen Turnieren teil.
Erste Station war im November in Enns, wo wir am „Wintercup 1“ teilnahmen. Fabian Scheid, Philipp Floimair und Florian Brunner mussten sich leider schon in der 1. Runde verabschieden.
 
„Wintercup 2“ fand Ende Dezember in Kremsmünster und Kirchdorf statt. Philipp Floimair und Markus Sikora schieden in Runde 1 aus. Fabian Scheid erreichte das Achtelfinale und Florian Brunner schaffte es bis ins Halbfinale, wo dann ebenfalls Endstation war.
Lisa Brunner konnte dieses Turnier ungeschlagen für sich entscheiden gefolgt von Ihrer Schwester Sarah, die 2. wurde.
 
Nächste Station war im Februar in Thalheim „ Wintercup 3“.
Lisa Baumgartner und Viktoria Lehner konnten bei diesem Turnier in der U12 das Viertelfinale erreichen. Florian Brunner erreichte ebenfalls das Viertelfinale.
Lisa und Sarah Brunner erreichten in der U10 die Plätze 2 und 3.
 
Wir möchten den Kindern und Jugendlichen für die sportlichen Leistungen herzlich gratulieren!
 
 
Wintercup Ansfelden
 
Auch heuer wieder nahm unsere Tennismannschaft(1er u. 2er Mannschaft) am Wintercup in Ansfelden teil.
Dort traf man ausschließlich auf Bezirks u. Regionalligamannschaften!
Man konnte auch heuer wieder gut sehen, dass wir bei den einzelnen spielen gut mithalten konnten!
Mit dem derzeit 5. Zwischenrang (von 7 Mannschaften) hält man sich doch sehr tapfer!
 
Zusammenfassend muss man sagen, dass dieser Wintercup ein sehr gutes Training für die kommende Meisterschaft 2008 ist!