Bericht Jugend Februar2008



In der Wintersaison 2007/08 waren einige unserer jugendlichen Tennisspieler/innen wieder sehr aktiv und zu gleich auch sehr erfolgreich

Mit 2 Mannschaften (U10, U12) nahmen wir an einer Wintermeisterschaft in Bad Schallerbach teil. Mit der U12 konnten wir unter 5 Mannschaften den 3. Tabellenplatz erreichen. Für diesen Erfolg verantwortlich waren Viktoria Lehner, Lisa Baumgartner, Philipp Floimair und Florian Brunner.Unsere U10 Mannschaft spielte gegen Bad Schallerbach 1, Bad Schallerbach 2 und St. Marienkirchen. Bei diesen drei Spielen erreichte man ungeschlagen den 1. Platz. Gratulation an Lisa und Sarah Brunner!
Weiters nahmen einige Spieler/innen an verschiedenen Turnieren teil.
Erste Station war im November in Enns, wo wir am „Wintercup 1“ teilnahmen. Fabian Scheid, Philipp Floimair und Florian Brunner mussten sich leider schon in der 1. Runde verabschieden.
„Wintercup 2“ fand Ende Dezember in Kremsmünster und Kirchdorf statt. Philipp Floimair und Markus Sikora schieden in Runde 1 aus. Fabian Scheid erreichte das Achtelfinale und Florian Brunner schaffte es bis ins Halbfinale, wo dann ebenfalls Endstation war. Lisa Brunner konnte dieses Turnier ungeschlagen für sich entscheiden gefolgt von Ihrer Schwester Sarah, die 2. wurde.
Nächste Station war im Februar in Thalheim „ Wintercup 3“. Lisa Baumgartner und Viktoria Lehner konnten bei diesem Turnier in der U12 das Viertelfinale erreichen. Florian Brunner erreichte ebenfalls das Viertelfinale. Lisa und Sarah Brunner erreichten in der U10 die Plätze 2 und 3.

Ich möchte den Kindern und Jugendlichen für die sportlichen Leistungen herzlich gratulieren!

Andreas Brunner
Jugendwart