Bericht: Unionzeitung_September 2007


Endergebnis der O.Ö. Mannschaftsmeisterschaft

Wieder ausgezeichnete Ergebnisse unserer Mannschaftsspieler.
1 x Meister, 2 x Vizemeister und ein 4.Platz

U10: in 7 Begegnungen gab es ebenso viele Siege und wurde ungeschlagen Meister.
         Sie qualifizierten sich für das Landesfinale in Kirchdorf wo sie sich im Achtelfinale
         knapp 1:2 geschlagen geben mussten.
U12: Punktegleich mit dem ersten erreichte man den hervorragenden 2.Platz und wurde
         Vizemeister in der Bezirksklasse.
1.Herren: Vizemeister in der 1.Klasse.
                  Mit 6 Siegen und 1 Niederlage wieder eine tolle Leistung.
2.Herren: Knapp verpasste man den Aufstieg in die 1.Klasse. Mit 6 Siegen und
                 1 Niederlage Platz 4 in der 2.Klasse.

21.7. Seidl-Turnier
Revanche gab es beim Finale des traditionellen Seidl-Turnier.
Diesmal besiegten Schemmel Tina/Ilg Thomas die Vorjahressieger
Brunner Stephanie/ Brunner Wolfgang. Platz 3 ging an Martin Kinauer/ Albin Ameshofer.
Den B-Bewerb sicherten sich Kellermayr Tobias/ Rohrauer Andreas.

28.7. Jugendvereinsmeisterschaft:
22 Kinder lieferten sich spannende Spiele. In vier Gruppen wurden die Meister ermittelt.
U18: 1. Pühringer Fabian                              U14w: 1. Floimair Marlene
         2. Legl Lukas                                                   2. Lehner Viktoria
         3. Kellermayr Tobias                                       3. Reder Melanie
         4. Heid Christoph                                             4. Lehner Christina

U14m: 1. Sikora Markus                         Kleinfeld: 1. Brunner Lisa           
            2. Brunner Florian                                        2. Brunner Sarah
            3. Scheid Fabian                                           3. Neumayer Nicole
            4. Floimair Philipp                                       4. Zaininger Philipp
            5. Haberfellner Kevin                                  5. Felbermayer Lukas
            6. Gruber Patrik                                           6. Hochhauser Melanie
                                                                                 7. Krinzinger Felix
                                                                                 8. Mayrhofer Christina
3. – 11.8. Einzelvereinsmeisterschaft:
12 Damen und 24 Herren beteiligten sich bei unserer jährlichen Einzel-VM.
Durch das schlechte Wetter mussten die Endspiele in die Halle nach Finklham verlegt werden.
Bei den Herren gab es einen neuen Meister. Christoph Sperer setzte sich vor Robert Schiefermüller durch. Platz 3 ging an Alexander Floimair.
Ein kampf- und krampfbetontes Spiel war das Finale im B-Bewerb. Das Marathon-Match
gewann unsere Gummiwand Dietmar Reder gegen Martin Kinauer. Ein Vater-Sohn Duell
gab es um Platz 3, dass Fabian Pühringer für sich entschied.
Bei den Damen erreichte bereits zum 3.Mal hintereinander Stephanie Brunner den Meistertitel. Platz 2 für Silvia Leeb vor Annemarie Scheid.
Im B-Bewerb siegte Silvia Brunner vor Bettina Brunner und Tina Schemmel.

23.8. – 1.9. Doppelvereinsmeisterschaft:
5 Damen- und 11 Herrendoppel ermittelten die Meister 07.
Meister bei den Herren wurde die favorisierte Paarung Alexander Floimair/ Thomas Ilg.
Platz 2 für Michael Scheid/ Otto Steinkellner.  Erich Lehner/ Christian Pühringer erreichten den 3.Platz.
Bei den Damen ging es sehr spannend zu. Die ersten 3 waren punktegleich und so musste das
bessere Satzverhältnis zur Wertung herangezogen werden.
1.Platz Tina Schemmel/ Stephanie Brunner  2 Punkte ( 5:2)
2.Platz Bettina Brunner/ Eva Kellermayr       2 Punkte ( 5:4)
3.Platz Elfriede Hödl/ Silvia Brunner            2 Punkte ( 4:3)

Spitzenleistungen von unserer Jugend:

13. - 14.7. U10 Mehrkampflandesmeisterschaften in Enns
Buchkirchen war mit vier Kindern am Start. In den Bewerben Sportmotorik und Tennis
mussten sie ihr Können unter Beweis stellen.
Bei den Jungs erreichte Fabian Scheid den hervorragenden 3.Platz. Florian Brunner wurde 7.
Die Girls waren noch etwas erfolgreicher. Sarah Brunner holte sich den Vizelandesmeistertitel vor ihrer Schwester Lisa, die dritte wurde.  
Gratulation für die tollen Leistungen.

Einberufung ins Team Oberösterreich und Vizestaatsmeistertitel
Durch die hervorragenden Leistungen bei diversen Turnieren wurden
Fabian Scheid und Florian Brunner in das Team O.Ö. für die Mehrkampfstaatsmeisterschaften einberufen.
Vom 10. - 12.8. fanden in Wien die U10 Staatsmeisterschaften im Mehrkampf statt.
Ein Bewerb der sich aus Tennis und Sportmotorik (Hindernislauf, Standweitsprung,
Sidestep, Ballweitwurf und Sprint) zusammensetzt.
Nach einem packenden Finale erreichte man hinter Kärnten den Vizestaatsmeistertitel.
Gratulation an das gesamte Team.

Weitere hervorragende Ergebnisse und Berichte unserer Jugend finden sie auf der
Homepage www.buchkirchen.sportunion.at.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns recht herzlich bei Christian Hödl bedanken, der
die Homepage immer auf Schuss hält.

Hermann Kellermayr
Sektionsleiter